FF03: Berggebiet und benachteiligtes Gebiet Österreichs

FF 03
Auswertung der Betriebszählung 1990 Übersicht über Betriebskategorien land-
und forstwirtschaftlicher Betriebe Kennziffern der Betriebe natürlicher Personen.

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
ff03 18.04.2013 42.18457 kb

weiterführende Literatur

  • Hovorka Gerhard, Dax Thomas (2018) Landwirtschaft im Berggebiet. Bewertung ihrer sozialen und ökologischen Leistungen. In: Der Alm- und Bergbauer 6-7/2018. Juni 2018.

  • Nigmann, T., Hovorka, G. und Dax, T: (2017) Analyse von biologischer Heumilchproduktion zur Erbringung Öffentlicher Güter im österreichischen Berggebiet, Poster bei der Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie (SGA), 30.-31. März 2017, Chur.

  • Nigmann, Th., Hovorka, G., Dax, Th. (2017) Analyse von biologischer Heumilchproduktion zur Erbringung öffentlicher Güter im österreichischen Berggebiet. In: SGA-SSE (Hg.): Unterlagen für die Tagung der SGA-SSE. Nachhaltige Landwirtschafts- und Ernährungssysteme. 30./31.3.2017. HTW. Chur, Schweiz. S. 64-65.

  • Hovorka, Gerhard (2016) LE07-13 Ex-Post-Evaluierung. M211 und 212 Ausgleichszahlungen für naturbedingte Nachteile zugunsten von LandwirtInnen in Berggebieten und benachteiligten Gebieten, die nicht Berggebiet sind. Juli 2016. 58 Seiten. Wien.

  • Hovorka Gerhard (2015) Weniger Produktion – Weniger Lohn. Beitrag im Tagungsband der Tagung der Nationalpark-Akademie „Anders wirtschaften – Chancen und Möglichkeiten im Berggebiet. 9.-10. April 2015 im Nationalparkzentrum Mallnitz. Hg.: Sekretariat des Nationalparkrates Hohe Tauern. Matrei in Osttirol. S. 5-7. www.hohetauern.at/images/dateien-hp/2015/Rat/20150521-Tagungsband_end_web.pdf

  • Hovorka Gerhard (2015) Weniger Produktion – Weniger Lohn. Beitrag im Tagungsband der Tagung der Nationalpartk-Akademie „Anders wirtschaften – Chancen und Möglichkeiten im Berggebiet. 9.-10. April 2015 im Nationalparkzentrum Mallnitz. Hg.: Sekretariat des Nationalparkrates Hohe Tauern. Matrei in Osttirol. S. 5-7. www.hohetauern.at/images/dateien-hp/2015/Rat/20150521-Tagungsban_end_web.pdf

  • Wiesinger, Georg (2015) Green Care und Soziale Landwirtschaft, In: Nationalpark Hohe Tauern, Nationalparkakademie: Anders wirtschaften - Chancen und Möglichkeiten im Berggebiet, 9. bis 10. April 2015, Tagungsband, Nationalparkzentrum Mallnitz, S. 48-54

  • Hoppichler, Josef (2014) Vom Wert der Biodiversität – Wirtschaftliche Bewertungen und Konzepte für das Berggebiet. In Der Alm- und Bergbauer 5/14. S. 14-16

  • Tamme, Oliver (2013): Auswirkungen des Klimawandels auf das österreichische Berggebiet. In: Ländlicher Raum- Online-Fachzeitschrift des BMLFUW Ausgabe 03/2013, 14 Seiten URL.: http://www.lebensministerium.at/land/laendl_entwicklung/Online-Fachzeitschrift-Laendlicher-Raum/Klimawandel.html

  • Hoppichler Josef (2013): Vom Wert der Biodiversität – Wirtschaftliche Bewertungen und Konzepte für das Berggebiet. Forschungsbericht Nr. 67, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, August 2013

  • Tamme, Oliver (2013): Klimawandel im österreichischen Berggebiet: Schwerpunkt Almen. Ursachen – Auswirkungen – Anpassungsmaßnahmen. In: Tagungsband „Die Almen im Spannungsfeld – Tagung der Nationalpark Akademie“, Mallnitz, 4.-5. April 2013, S. 30-34.

  • Dax, T. und Zhang, D.C. (2013): Strategien der Berggebietsentwicklung im Alpengebiet und im Berggebiet Chinas, Analyse von Lernprozessen der lokalen Entwicklung, in: Ländlicher Raum, Online-Fachzeitschrift des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien, Ausgabe 04/2013, 19S. http://www.lebensminiserium.at/dms/lmat/land/laendl_entwicklung/Online-Fachzeitschrift-Laendlicher-Raum/Berggebietsentw/04_Dax_Zhang_Berggebietsentwicklung.pdf

  • Tamme, Oliver (2012): Klimawandel im österreichischen Berggebiet. Forschungsbericht Nr. 65, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, Juni 2012

  • Dax, Thomas (2012): Lessons from Alpine space activities for integrative regional development in mountain regions. Poster-paper at the Conference „Planet under Pressure“ Session: “Mountains as Arenas for Adaptation to Global Change”, London, 10pp., March 26-29 2012. http://www.berggebiete.at/cms/images/stories/berggebiet/planet_london_paper_dax_2.pdf

  • Groier, Michael, Gmeiner, Philipp (2011): Die Zukunft der biologischen Landwirtschaft im Berggebiet. In: Ländlicher Raum. Nov. 2011

  • Dax, T., Die räumliche Kohäsion in der EU, in: montagna, Die Zeitschrift für das Berggebiet 7/2008, Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB), Bern 2008, S.6-8.

  • Wiesinger, G. und Dax, Th.: Netzwerke gegen Marginalisierung im Berggebiet. In: Dax, Th. und Wiesinger, G. (eds), Soziale Nachhaltigkeit und Netzwerke im Alpenraum, Facts&Features Nr. 37, BA für Bergbauernfragen, Wien 2008, S. 3-11

  • Dax, Thomas und Hovorka, Gerhard: Innovative Regionalentwicklung im Berggebiet - institutionelle Grundbedingungen für wirksame regionale Strategien, in: Ländlicher Raum, Online-Fachzeitschrift des BMLFUW Nr. 3/2004, Wien, Juni 2004, www.laendlicher-raum.at

  • Dax, Thomas und Hovorka, Gerhard: \"Die LEADER-Initiative Almenland Teichalm-Sommeralm“.Beispiel einer innovativen Regionalentwicklung im Berggebiet. in: Wege für eine Bäuerliche Zukunft, Nr. 280, März/April 2004

  • DAX, Th./HOVORKA, G.: „Regionalentwicklung im Berggebiet und institutioneller Wandel“, Facts&Features Nr. 25, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, November 2003, 31 Seiten

Über den Autor

Downloads zum Thema

Facts&Features
file icon ff01
330.10742 kb
24.10.12
file icon ff02
47.21777 kb
24.10.12
file icon ff03
42.18457 kb
24.10.12
file icon ff04
51.29785 kb
24.10.12
file icon ff18
753.25195 kb
24.10.12
file icon ff22
1.86788 mb
24.10.12

Related Content



BF002/79: Strukturdaten des Berggebietes und sonstiger benachteiligter Gebiete
Zielsetzung Die laufende Erfassung der Besonderheiten in der Struktur des Berggebietes und sonstiger benachteiligter Gebiete zählt zu den zentralen Aufgaben der BA...