BF083/01: Innovative Strukturen für eine nachhaltige Entwicklung der Berggebiete (ISDEMA)

Zielsetzung

Die wichtigsten Ziele des Projektes bestanden darin, anhand eines interdisziplinären Ansatzes mittels Fallstudien die historische Entwicklung, die derzeitige Situation und die zukünftigen Trends ausgewählter Berggebiete in Europa zu analysieren und zu vergleichen, neue Forschungsfelder zu erarbeiten, die internationale wissenschaftliche Kooperation zu verbessern und geeignete Politiken zur Förderung innovativer Strukturen für eine nachhaltige Entwicklung der Berggebiete zu identifizieren und zu evaluieren. Über die Anforderungen des EU-Projektes hinaus wurden in diesem Projekt vertiefende Untersuchungen über bestehende Maßnahmen, Förderungen und innovative Strukturen für eine nachhaltige Entwicklung der Berggebiete und der Berglandwirtschaft in Österreich durchgeführt.

 

Projektkoordination

Universität Athen

Partner

INRA (Frankreich)
Universität Trás-os-Montes e Alto Douro (Portugal)
Scottish Agricultural College (Großbritannien)
Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete SAB (Schweiz)

Projekt

abgeschlossen










{/mosexpand}

weiterführende Literatur

  • Hovorka, G. und Dax, T. (2019) Die Alm- und Alpwirtschaft als kulturelles Erbe. In: Land & Raum 1/2019, 33-35.

  • Hovorka, Gerhard (2017) Structural changes in Austrian agriculture in Mountainous areas. In: Abteilung für Japanologie, Institut für Ostasien-Wissenschaften, Universität Wien (Hg.): Beiträge zur Japanforschung, Band 46. April 2018. Wien. pp. 27-42.

  • Dax, T. (2012): Offenheit, Vernetzung und Innovation: Grundbedingungen der Regionalentwicklung, in: ausblicke - Magazin für ländliche Entwicklung 2.12, Netzwerk Land LE 07-13, Wien, S.18f.

  • Dax, Thomas (2012), Offenheit, Vernetzung und Innovation: Grundbedingungen der Regionalentwicklung, in: ausblicke - Magazin für ländliche Entwicklung 2.12, Netzwerk Land LE 07-13, Wien, S.18f.

  • Hovorka, Gerhard Berglandwirtschaftspolitik in Österreich Referat beim Expertenworkshop Evaluation der Berglandwirtschaft einschließlich der Alm- und Alpwirtschaft in Bayern Veranstalter: Forschungsgruppe Agrar- und Regionalentwicklung Triesdorf (ART) Grainau, Bayern 20.9.2012

  • Dax, Thomas (2007): Szenarien der Entwicklung der Berggebiete in Europa. In: Oedl-Wieser, Theresia (Red.): Zeitreisen(de) im ländlichen Raum – Diskurse § Re.Visionen. Forschungsbericht Nr. 57 der Bundesanstalt für Bergbauernfragen. Wien. 11-24.

  • Dax, Thomas / Hovorka, Gerhard: Trends der Regionalentwicklung der Berggebiete in Europa, in: Ländlicher Raum, Online-Zeitschrift des BMLFUW, Ausgabe 1/2005, Wien

  • Dax, Thomas / Hovorka, Gerhard: Innovative Structures for the Development of Rural Areas: the Case of the Teichalm - Sommeralm region in Austria. (Case study) conference \"Reaping the benefits of Europe\'s precious places - Policies releasing the potential of mountain and remoter rural areas\", Euromontana, 9. - 11. November 2005, Aviemore, Schottland, S. 62-71

  • Dax, Thomas und Hovorka, Gerhard: \"Die LEADER-Initiative Almenland Teichalm-Sommeralm“.Beispiel einer innovativen Regionalentwicklung im Berggebiet. in: Wege für eine Bäuerliche Zukunft, Nr. 280, März/April 2004

  • Dax, Thomas und Hovorka, Gerhard: Innovative Regionalentwicklung im Berggebiet - institutionelle Grundbedingungen für wirksame regionale Strategien, in: Ländlicher Raum, Online-Fachzeitschrift des BMLFUW Nr. 3/2004, Wien, Juni 2004, www.laendlicher-raum.at

  • DAX, Thomas: „Research on mountain development in Europe, Overview of issues and priorities”, in: Koutsouris, Alex (ed.) Innovative Structures for the Sustainable Development of Mountainous Areas, Volume II, Proceedings of the ISDEMA Conference of Thessaloniki, 8.-9. November 2002, Athen 2003, S. 66-76

  • DAX, Thomas/HOVORKA, Gerhard: „Linking Local Development Initiatives in the Mountainous Area of Teichalm-Sommeralm, Austria”, in: Koutsouris, Alex (ed.) Innovative Structures for the Sustainable Development of Mountainous Areas, Volume II, Proceedings of the ISDEMA Conference of Thessaloniki, 8.-9. November 2002, Athen 2003, S. 164-174

  • DAX, Th./HOVORKA, G.: „Regionalentwicklung im Berggebiet und institutioneller Wandel“, Facts&Features Nr. 25, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, November 2003, 31 Seiten

  • DAX, Thomas/HOVORKA, Gerhard: „A Holistic Approach to Mountain Development Research: Experiences from the Federal Institute for Less-favoured and Mountainous Areas, Austria”, in: Koutsouris, Alex (ed.) Innovative Structures for the Sustainable Development of Mountainous Areas, Volume II, Proceedings of the ISDEMA Conference of Thessaloniki, 8.-9. November 2002, Athen 2003, S. 79-84

  • DAX, Thomas: Mountain research projects and policies in the EU, paper to the 2nd project seminar, Innovative Structures for the Sustainable Development of Montainous Areas (ISDEMA), Thessaloniki, 17 – 19 March 2002

  • DAX Thomas and HOVORKA Gerhard: Co-operative Strategies and Institutional Development in the Alpine Pasture Area Teichalm-Sommeralm, Austria, in: Koutsouris, H. (ed.), Innovative Structures for the Sustainable Development of Mountainous Areas, Volume 1, Athens 2002, S. 45-70 (publiziert auch in: Mountain Forum on-line Library, 2002 http://www.mtnforum.org/resources/library/kouta02a.htm)

  • DAX Thomas: Mountain Development Research Listing of Projects and Project Areas, in: Koutsouris, H. (ed.), Innovative Structures for the Sustainable Development of Mountainous Areas, Volume 1, Athens 2002, S. 189-203 (publiziert auch in: Mountain Forum on-line Library, 2002 http://www.mtnforum.org/resources/library/kouta02a.htm)

  • DAX, Thomas and HOVORKA, Gerhard: Co-operative Strategies and institutional development in the Alpine pasture area Teichalm-Sommeralm, Austria, Innovative Structures for the Sustainable Development of Mountainous Areas (ISDEMA project), in: Mountain Forum on-line Library, 2002 http://www.mtnforum.org/resources/library/daxtx02a.htm

  • DAX, Thomas and HOVORKA, Gerhard: the Austrian case study – Almenland Teichalm-Sommeralm (Alpine Pasture Area), 2nd project seminar, Innovative Structures for the Sustainable Development of Montainous Areas (ISDEMA), Thessaloniki, 17 – 19 March 2002

  • DAX, Thomas: “Regionalentwicklung in Mittel- und Osteuropa – Neue Disparitäten, in: Hovorka“, G. (Hg.): Zukunft mit Aussicht, Beiträge zur Agrar-, Regional-, Umwelt- und Sozialforschung im ländlichen Raum, Forschungsbericht Nr. 45, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien 2000


Related Content



FF25: Regionalentwicklung im Berggebiet und institutioneller Wandel
Im Rahmen des EU-Projektes "Innovative Strukturen für eine nachhaltige Entwicklung der Berggebiete" (ISDEMA) wurden in sechs europäischen Ländern...