BF098/05: Bioregionen als Modell für nachhaltige Regionalentwicklung

Zielsetzung

Das Forschungsprojekt sollte die Grundlagen für eine einheitliche Vorgangsweise von Initiativen, die die Einrichtung einer Bioregion verfolgen, erarbeiten. Um dieses Ziel zu erreichen wurden für das Projekt einerseits Mindestkriterien und eine gemeinsame Zielvision für Bioregionen partizipativ mit den Initiativen definiert (Indikatoren). Die Synergieeffekte von Bio-Regionen sollten mit anderen regionalen Gebietskulissen (Naturparks, Biosphärenreservate, Natura 2000 etc.) analysiert werden. Des weiteren sollten in ausgewählten Modellregionen regionsspezifische Maßnahmenpläne mit überprüfbaren Indikatoren erarbeitet und geeignete Systeme für das Monitoring dieses Prozesses entwickelt werden. Das Projekt wurde in Kooperation mit der Uni Innsbruck und der Uni Wien bearbeitet.

Projekt

abgeschlossen

weiterführende Literatur

  • Groier Michael (2016) Small scaled family farms in Austria. Online: http://www.fao.org/family-farming/detail/en/c/463972/ http://www.berggebiete.at/cm3/de/home/20-themen/laendliche-entwicklung/790-small-scaled-family-farms-in-austria.html Dezember 2016

  • Groier, Michael (2016) Family Farming in Austria. FactSheet Nr. 13. Wien. April 2016. 4 Seiten. Bundesanstalt für Bergbauernfragen

  • Groier, Michael (2016) Organic Farming in Austria is Family Farming. Beitrag zur FAO-Homepage Family Farming www.fao.org . April 2016

  • Groier, Michael (2016) Konzept zur Evaluierung des Biologischen Landbaues für die LE-Evaluierung 14-20. Wien. Bundesanstalt für Bergbauernfragen. 19 Seiten. Dezember 2016

  • Groier Michael (2015) Biolandwirtschaft am Scheideweg? In UGB-forum. Fachzeitschrift für Gesundheitsförderung. 4/2015

  • Groier Michael (2013): Biolandbau international. Fact Sheet Nr. 6 der BA für Bergbauernfragen. Wien

  • Oedl-Wieser, Theresia (2011): Frauen – Nebenerwerb – Biolandbau. In: Bio Austria Zeitung.

  • Groier, Michael und Gmeiner Philipp (2010):Biologische Landwirtschaft im Berggebiet. Teil II. Regionale Aspekte der Entwicklung der Biolandwirtschaft. In: Der Alm- und Bergbauer. März/April 2010

  • Groier, Michael und Gmeiner Philipp (2010): Biologische Landwirtschaft im Berggebiet. Teil I. Zur Entwicklung der biologischen Landwirtschaft im Berggebiet. In: Alm- und Bergbauer, Jänner 2010

  • Groier, Michael und Gmeiner Philipp (2010): Biologische Landwirtschaft im Berggebiet. Teil III. Entwicklungen am Biomarkt. In: Der Alm- und Bergbauer. April/Mai 2010

  • Groier, Michael und Gmeiner Philipp (2010): Biologische Landwirtschaft im Berggebiet. Teil IV. Betriebswirtschaftliche Aspekte. In: Der Alm- und Bergbauer. Juni/Juli 2010

  • Groier, Michael und Gmeiner Philipp (2010): Biologische Landwirtschaft im Berggebiet. Teil V. „Bio“ und „Regional“ = Bioregion. In: Der Alm- und Bergbauer. August/September 2010

  • Groier, Michael: Bioregionen als Modell für nachhaltige regionale Entwicklung. In: BMLFUW Grüner Bericht 2008, Wien 2008

  • Schermer, Markus und Groier, Michael: Bioregionen als Modell für nachhaltige regionale Entwicklung, Abschlussbericht, Universtität Innsbruck und Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, November 2007, 144 S.

  • Hoppichler Josef: Biolandbau und Gentechnik: Von der Unmöglichkeit eines Nebeneinander, in: Groier Michael / Markus Schermer (Hrsg.): \"Biolandbau in Österreich im internationalen Kontext\", Band 2, Forschungsbericht Nr. 55, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, Mai 2005

  • Oedl-Wieser, Theresia (2005): Biolandbau – Gleichstellung – Gender Mainstreaming: Schlüsselfaktoren einer innovativen und nachhaltigen Regionalentwicklung. In: Kratochvil, Ruth, Leonhartsberger, Christian (2005): Reader zur Lehrveranstaltung „Ökologische Landwirtschaft & regionale Entwicklung“, Universität für Bodenkultur Wien, 13.-14.10.2004. Wien 2005

  • Hoppichler, Josef (2003): Die aktuelle Gentechnikdebatte - Wird in Zukunft die gesamte Landwirtschaft, auch die Biologische Landwirtschaft, mit Gentechnik verunreinigt sein? Zeitschrift Freiland der KOPRA, Nr. 5/2003, Bregenz November 2003

  • GROIER, Michael: „Bio-Musterland: Zukunftsstrategie Biolandbau“ in: „Die Bergbauern“ Nr. 1-2/2001

  • HOPPICHLER, Josef: „Gentechnikfreie Zonen und Biolandbau – Bio und GVOs ein konfliktreicher Dauerbrenner“, in: Ernte, Zeitschrift für Ökologie und Landwirtschaft, Nr. 2/2000

  • Groier, Michael (1999): Agrarische Umweltpolitik und Biolandbau. Österreichische Gesellschaft für kritische Geografie (Hrsg.) (1999): Landwirtschaft und Agrarpolitik in den 90er Jahren – Österreich zwischen Tradition und Moderne. Kritische Geographie, Band 13. Wien: Promedia. 148-165.


Related Content



Auf dem Weg zur Bioregion
Einladung zur Präsentation des Forschungsberichtes Nr. 61 „Auf dem Weg zur Bioregion“ Ergebnisse, Erfahrungen & Reflexionen aus einem...


FB55: Bio-Landbau in Österreich im internationalen Kontext - Band II
Der biologische Landbau in Österreich durchläuft derzeit eine spannende aber auch zweispältige Entwicklung im Spannungsfeld zwischen Professionalisierung und...


Biolandbau und Gentechnik (2005)
Von der Unmöglichkeit eines Nebeneinander Gentechnik ist die „Summe der Methoden zur Charakterisierung und Isolierung von genetischem Material, zur...


FB61: Auf dem Weg zur Bioregion
Der vorliegende Forschungsbericht befasst sich mit dem Thema Bioregionen, einem Instrument der nachhaltigen integralen Regionalentwicklung. Im Mittelpunkt des...


FB25: Das Brot der Pessimisten. Eine Befragung von Biokonsumenten
Zum Themenbereich "biologischer Landbau" bzw. "Ernährung mit Bioprodukten" ist in den letzten Jahren eine große Anzahl von Studien im deutschsprachen Raum...


FB69: Wie weit darf Bio gehen?
Analyse von Konventionalisierungsrisiken im Bereich der biologischen Landwirtschaft Österreichs Seit etwa zehn Jahren setzt sich vor allem die kritische Wissenschaft mit...


FB54: Bio-Landbau in Österreich im internationalen Kontext - Band I
Der biologische Landbau in Österreich durchläuft derzeit eine spannende aber auch zweispältige Entwicklung im Spannungsfeld zwischen Professionalisierung und...


FF19: Entwicklung und Bedeutung des biologischen Landbaus in Österreich
In dieser Arbeit wird versucht, die Bedeutung, Struktur und Entwicklungsdynamik des biologischen Landbaus - mit Schwerpunkt auf die Situation in...