Home

Austria meets Georgia – Ein Projektbericht mit Fotoshow

Veranstalter: Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Bundesanstalt für Agrarwirtschaft

 

Ort: Festsaal in der Marxergasse 2/Mezzanin, 1030 Wien

Zeit: Donnerstag, 09. Juli 2015 von 16 bis 18 Uhr

 

Referenten:

  • Franz Patschka (AMA): Internationale Projekterfahrungen der AMA
  • Klaus Wagner (BA für Agrarwirtschaft): Projektziele und –vorbereitung
  • Philipp Gmeiner (BMLFUW): Projektmethodik und –ablauf
  • Gerhard Hovorka (BA für Bergbauernfragen): Zentrale Projektergebnisse
  • Fotoshow der Referenten über Georgien

 

Ziel dieses Projektes war es, das Landwirtschaftsministerium in Georgien bei der Konzeption der Abgrenzung landwirtschaftlich benachteiligter Gebiete inklusive Berggebiete und bei der Erarbeitung möglicher Förderpolitiken und Fördervarianten zu unterstützen. Das Projekt wurde von der FAO-Vertretung in Georgien in Auftrag gegeben und von Dezember 2014 bis April 2015 bearbeitet. Die Referenten stellen die Projektziele, die Methodik, den Ablauf, die Probleme und zentrale Projektergebnisse vor und zur Diskussion. Die Fotoshow zum Abschluss basiert auf zwei Missions nach Georgien im Jänner und Februar 2015 und soll einen Einblick in die Schönheit Georgiens geben, aber auch die Probleme zeigen.

 

Im Anschluss an die Fotoshow gibt es ein kleines Buffet und Getränke.

 

Um Anmeldung wird gebeten (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

 

2015 02 22 12.07.58

 

BABF

AWI

 AMA

 

 

    

Keywords

Georgia, Georgien

weiterführende Literatur

  • Hovorka Gerhard (2017) Positive Wirkung der Bergbauernförderung. In: Der Alm- und Bergbauer. Nr. 4/2017. April 2017. S. 28-29.

  • Hovorka Gerhard (2017) Die Bergbauernförderung ist ein Erfolgsmodell. In: Wege für eine Bäuerliche Zukunft. Nr. 346, März. S. 24-25.

  • Gmeiner Phlipp, Hovorka Gerhard und Wagner Klaus (2016) Development of a Policy for Less Favoured Areas in Georgia. In: Jahrbuch der österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie. Band 25: 139-147. Jahr 2016. Wien. Online: http://oega.boku.ac.at/fileadmin/user_upload/Tagung/2015/Band_25/14_02_Hovorka-OEGA_JB_15_end.pdf

  • Hovorka Gerhard (2016) Verteilungsgerechtigkeit in der Landwirtschaft? Beitrag für den Blog https://kontrast-blog.at 28.10.2016. 2 Seiten.

  • Borjomi Local Action Group (2016) Borjomi Local Development Strategy 2016-2020. Funded by ENPARD – a European Union Programme supporting Agriculture and Rural Development. Borjomi (Georgia). 34 pp. (supported by Theresia Oedl-Wieser, Michael Fischer and Thomas Dax)

  • Oedl-Wieser, Theresia, Dax Thomas and Fischer, Michael (2016) A new approach for participative rural development in Georgia – analyzing challenges, opportunities and innovation needs in Borjomi Municipality. Paper presented at the 14th European Rural Development Network Conference “Knowledge sharing and innovation in agriculture and rural areas”, 3th-5th October 2016 in Budapest, Hungary. 16 pp.

  • Hovorka Gerhard (2016) Ein schlechtes Einkommensjahr für fst alle. Analyse des Grünen Berichts. In: Wege für eine Bäuerliche Zukunft. Oktober 2016. S. 20-21

  • Hovorka Gerhard (2016) Massive Einkommenseinbußen. In: DLZ-Agrarmagazin. Dezember 2016. S. 116-120

  • Hovorka Gerhard (2016) Die Agrarpolitik in Österreich. Beitrag für den Track 1 des Kongresses MOMENTUM 16: Macht. 14.10.2016. Hallstatt. 15 Seiten. www.momentum-kongress.org/cms/uploads/BEITRAG_Hovorka_Agrarsektor.pdf

  • Gmeiner Philipp Hovorka Gerhard und Wagner Klaus (2015) Report Activity 11. Project „Capacity Development of the Ministry of Agriuclture. GCP/GEO/004/AUT. Consulting Service on Less Favourable Area Development”, Tender No FEGEO/REP/214/3. März 2015. 24 Seiten.

  • Gmeiner, Philipp, Hovorka, Gerhard, Wagner, Klaus (2015) Development of Less Favoured Areas in Georgia. In: SVATOS, Miroslav et. al: Book of Abstracts – Global Agribusiness and Rural Economy. Joint International Scientific Conference. Prag. S. 30.

  • Gmeiner Philipp Hovorka Gerhard und Wagner Klaus (2015) Report Activity 6, 7, 8, 9, 10. Project „Capacity Development of the Ministry of Agriuclture. GCP/GEO/004/AUT. Consulting Service on Less Favourable Area Development”, Tender No FEGEO/REP/214/3. März 2015. 49 Seiten.

  • Gmeiner, Philipp, Hovorka, Gerhard und Wagner, Klaus (2015) Report Activity 6, 7, 8, 9, 10. Project „Capacity Development of the Ministry of Agriculture. GCP/GEO/004/AUT. Consulting Service on Less Favourable Area Development”, Tender No FEGEO/REP/214/3. März 2015. 49 Seiten.

  • Gmeiner, Philipp, Hovorka. Gerhard und Wagner, Klaus (2015) Supplement to Report Activity 11 „Synthesis Report“.. GCP/GEO/004/AUT. Consulting Service on Less Favourable Area Development”, Tender No FEGEO/REP/214/3. April 2015. 6 Seiten.

  • Gmeiner, Philipp und Hovorka, Gerhard (2014) Die Ex-ante Evaluierung der Programms Ländliche Entwicklung am Beispiel der Ausgleichszulage. In Ländlicher Raum Online-Fachzeitschrift des BMLFUW. September 2014 http://www.bmlfuw.gv.at/land/laendl_entwicklung/Online-Fachzeitschrift-Laendlicher-Raum/Ausgleichszulage.html

  • Gmeiner, Philipp und Hovorka, Gerhard (2013): „Die Berglandwirtschaft in der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP)“. Im Tagungsband der SGA-ÖGA Tagung “Grenzen der Qualitätsstrategie im Agrarsektor” vom 12.-14.9.2013, Zürich, S. 121-122.

  • Hovorka, Gerhard/Gmeiner, Philipp (2012): Die Neugestaltung der Ausgleichszulage für naturbedingte Nachteile in Österreich. In: Hambrusch, Josef/Hoffmann, Christian/Kantelhardt, Jochen und Oedl-Wieser, Theresia (Hg.): Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie. Band 21, Heft 2. Wien, S. 103 – 112.

  • Gmeiner, Philipp und Hovorka, Gerhard (2011): Die Neuabgrenzung des benachteiligten Gebietes in Österreich. In: Hambrusch, Josef, Larcher, Manuela und Oedl-Wieser, Theresia: Jahrbuch der österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie. Band 20, Heft 1. Wien. Facultas Verlags- u. Buchhandel AG, S. 63 – 72.

  • Hovorka, Gerhard und Gmeiner, Philipp (2011): Die Neugestaltung der Ausgleichzulage für naturbedingte Nachteile in Österreich. In: ÖGA-Tagungsband 2011, 21. Jahrestagung der ÖGA, Bozen, Oktober 2011, S. 99-100

  • Gmeiner, Philipp und Hovorka, Gerhard (2010): Die Neuabgrenzung des benachteiligten Gebietes in Österreich. In: Tagungsband 2010 der 20. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie „Land- und Ernährungswirtschaft 2020“ Wien, September 2010, S. 125-126


Related Content



BF139/14: Support for development of high mountain development strategy in the Republic of Georgia
Das Forschungsprojekt Nr. BF 139/14 der Bundesanstalt für Bergbauernfragen (BABF) „Support for development of high mountain development strategy in the Republic...


BF144/15: Capacity Development of the Agriculture of Georgia - Consulting Service on Less Favourable Area Development
Die FAO unterstützt Georgien bei der Konzeption der Abgrenzung landwirtschaftlich benachteiligter Gebiete inklusive Berggebiete und der Erarbeitung...