Home

Die Förderung der Berglandwirtschaft – Rückschau, aktuelle Situation und Ausblick

Einladung zum Vortrag

am Freitag, 7. April 2017, 10:00 Uhr
1030 Wien, Marxergasse 2/Mezzanin, Festsaal

 

Die Ex-post Evaluierung des Programms Ländliche Entwicklung (2007-2013) ist abgeschlossen. Das neue Programm bis 2020 ist voll im Laufen. Die Diskussion der Förderung der Ländlichen Entwicklung nach 2020 hat in der EU und in Österreich bereits begonnen. Es ist daher genau der richtige Zeitpunkt, die Ausgleichzahlungen für naturbedingte Nachteile (in Österreich ist das überwiegend die Förderung der Berglandwirtschaft) genauer anzuschauen, zu diskutieren und Eckpunkte für die zukünftige Förderung zu skizzieren. Eines ist aber klar: die Förderung der Berglandwirtschaft war und ist ein Erfolgsmodell, das auch in Zukunft erforderlich ist.

Referate und Diskussion:

Gerhard Hovorka (BA für Bergbauernfragen):
Die Ex-post Evaluierung der Ausgleichszahlungen für naturbedingte Nachteile (Ausgleichszulage 2007-2013)
Matthias Wirth/Philipp Gmeiner (BMLFUW):
Die Ausgleichszulage in der Förderperiode bis 2020 (Neuerungen, Ergebnisse)
Christine Pichler-Brix/Irmi Salzer (ÖBV – Via Campesina Austria):
Bericht aus der bergbäuerlichen Praxis und Zukunftsvorstellung für die Förderungen
Allgemeine Diskussion der Referate und der Zukunft der Bergbauernförderung

Abschluss um 12:30 mit kleinem Buffet

Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weiterführende Literatur

  • Hovorka Gerhard (2017) Die Bergbauernförderung ist ein Erfolgsmodell. In: Wege für eine Bäuerliche Zukunft. Nr. 346, März. S. 24-25.

  • Hovorka, Gerhard (2016) LE07-13 Ex-Post-Evaluierung. M211 und 212 Ausgleichszahlungen für naturbedingte Nachteile zugunsten von LandwirtInnen in Berggebieten und benachteiligten Gebieten, die nicht Berggebiet sind. Juli 2016. 58 Seiten. Wien.

  • Oedl-Wieser, Theresia (2014) Ausgleichszulage und Integration gewährleisten. In: ausblicke

  • Gmeiner, Philipp und Hovorka, Gerhard (2014) Die Ex-ante Evaluierung der Programms Ländliche Entwicklung am Beispiel der Ausgleichszulage. In Ländlicher Raum Online-Fachzeitschrift des BMLFUW. September 2014 http://www.bmlfuw.gv.at/land/laendl_entwicklung/Online-Fachzeitschrift-Laendlicher-Raum/Ausgleichszulage.html

  • Hovorka, Gerhard/Gmeiner, Philipp (2012): Die Neugestaltung der Ausgleichszulage für naturbedingte Nachteile in Österreich. In: Hambrusch, Josef/Hoffmann, Christian/Kantelhardt, Jochen und Oedl-Wieser, Theresia (Hg.): Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie. Band 21, Heft 2. Wien, S. 103 – 112.

  • Hovorka, Gerhard: Ergebnisse der Halbzeitevaluierung der Ausgleichszulage für naturbedingte Nachteile in Österreich (M 211 und 212). In: Ländlicher Raum. Online-Fachzeitung des BMLFUW, Juli 2011, 11 Seiten

  • Hovorka, Gerhard: Die Bergbauernförderung in Österreich. Evaluierung der Ausgleichszulage für naturbedingte Nachteile. In: Der Alm- und Bergbauer. Nr. 8-9/11, August /September 2011, S. 11-13

  • Hovorka, Gerhard (2011): Evaluation der Ausgleichszulage in Österreich. In: Ortner, Karl M. (Red.): Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus der Halbzeitbewertung von Programmen zur Entwicklung des Ländlichen Raums. Agrarpolitischer Arbeitsbehelf Nr. 39 der BA für Agrarwirtschaft, Wien 2011, S. 31-33

  • Hovorka, Gerhard (2011): Die Evaluierung der Ausgleichszulage für naturbedingte Nachteile – Halbzeitbewertung der Österreichischen Programms für die Entwicklung des Ländlichen Raums. Facts&Features Nr. 46, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, April 2011

  • Hovorka, Gerhard (2011): Evaluation der Ausgleichszulage (AZ) in Österreich. Beitrag im Tagungsband: Ortner, Karl (Red.): Zusammenfassung des 49. AWI-Seminars am 20. Mai 2011. Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus der Halbzeitbewertung von Programmen zur Entwicklung des Ländlichen Raums. S. 24-27.

  • Hovorka, Gerhard: Bewertung der Ausgleichszulage (AZ) – Ergebnisse und Wirkungen der Maßnahme 211 und 212. Bei: Begleitausschuss des Österreichischen Programms für die Entwicklung des Ländlichen Raums 2007-2013, Wien, 20.1.2011

  • Hovorka, Gerhard (2010): Die Ausgleichszulage für Benachteiligte Gebiete (LFA Gebiete) in Österreich – Abgrenzung, Ausgestaltung und Auswirkungen auf Einkommen, Besiedelung und Umwelt (2010). In: Bundesamt für Naturschutz: Die europäische Agrarpolitik und der Naturschutz in den ländlichen Räumen Österreich, Deutschland und Schweiz. BfN-Schriften Nr. 269. Bonn 2010. S. 53-54 und 151-159

  • Hovorka, Gerhard: Die Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete (LFA-Gebiete) in Österreich – Abgrenzung, Ausgestaltung und Auswirkungen auf Einkommen, Besiedelung und Umwelt. Beitrag für den Tagungsband der Tagung ‚Die europäische Agrarpolitik und der Naturschutz in den ländlichen Räumen – Österreich, Deutschland und Schweiz‘ vom 30.6.-2.7.2008 in Vilm, Deutschland

  • Hovorka, Gerhard: Ergebnisse der Evaluierung der Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete in Österreich, in: Ländlicher Raum, Online-Fachzeitschrift des BMLFUW, Nr. 1/2005, Wien (http://www.laendlicher-raum.at)

  • Hovorka, Gerhard: „Ausgleichszulage für Benachteiligte Gebiete (Lang- und Kurzfassung). In: Bundesanstalt für Bergbauernfragen und Bundesanstalt für Agrarwirtschaft (2004): Evaluierung von Förderungsmaßnahmen der Landwirtschaft im Bundesland Salzburg, Salzburg, S. 112-120 (http://www.salzburg.gv.at/pdf_evaluierung_foe-massn_anhang.pdf)

  • HOVORKA, Gerhard: \"Analyse und Bewertung der EU-Ausgleichszulage in Österreich für den Zeitraum 1995-2000\", in: Ländlicher Raum Nr. 4/2002, August 2002

  • Facts&Features Nr. 22: „Die EU-Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete. Analyse und Bewertung für den Zeitraum 1995 – 2000“, von Gerhard Hovorka, Wien Dezember 2002, 22 Seiten

  • Forschungsbericht Nr. 47: „Keine Berglandwirtschaft ohne Ausgleichszahlungen. Evaluie¬rung der Maßnahme Ausgleichzulage in benachteiligten Gebieten und Nationale Beihilfe“, von Gerhard Hovorka, Wien 2001, 168 Seiten

  • HOVORKA, Gerhard: „Die Förderung der Berglandwirtschaft hat Zukunft“, in: Der fortschrittliche Landwirt, Heft 22, November 2001

  • HOVORKA, Gerhard: „Keine Berglandwirtschaft ohne Ausgleichszahlungen“, Beitrag im Grünen Bericht 2000, Wien 2001