Beiträge

FB07: Die Einkommensverteilung in der österreichischen Landwirtschaft

FB 07
Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es, eine systematische Darstellung der Einkommensverhältnisse in der österreichischen Landwirtschaft zu e~arbeiten und zwar im Hinblick auf die in der Verteilungsforschung zentrale Fragestellung der Ungleichheit. Wie der Grüne Bericht greift auch diese Analyse auf Buchführungsdaten zurück, doch war für Zwecke der Verteilungsdarstellung eine besondere Aufbereitung des natenmaterials erforderlich. So ist neben den Mittelwerten und Streuungen, wie sie auch im Grünen Bericht ausgewiesen werden, vor allem die Messung der Einkommenskonzentration von Bedeutung. Die hierfür gewählte Form der Aufbereitung des Datenmaterials orientiert sich an der gängigen Konvention der Verteilungsdarstellung in anderen Wirtschaftssektoren. Damit sollte die Möglichkeit geschaffen werden, bestimmte Fragestellungen der Verteilungsforschung, soweit sie inhaltlich vergleichbaren Kriterien gehorchen, auch im intersektoralen Vergleich zu beurteilen. Der deskriptive Aspekt der Darstellung der Einkommensungleichheit steht in dieser Arbeit im Vordergrund. Daneben wird versucht, wesentliche empirische Zusammenhänge, die die Einkommensstruktur in der österreichischen Landwirtschaft bestimmen, herauszuarbeiten.

Forschungsbericht Nr. 07 der Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien 1982, Rudolf Niessler, Josef Krammer

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
fb07 18.04.2013 11.24853 mb

Keywords

FB07, FB7

weiterführende Literatur

  • Hoppichler Josef und Krammer, Josef: Biosprit eine Schnapsidee? Kommentar in der Zeitung \"aktuell\" der Land&Forstbetriebe Österreich. Juni/Juli 2008

  • Hager, M./Hovorka, G. (Red.): Sichtbare Spuren. WeggefährtInnen von Josef Krammer und der BA für Bergbauernfragen erinnern sich. Forschungsbericht Nr. 60, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, März 2008, 271 S.

  • Loibl, E./Krammer, J.: Das Politische ist persönlich, das Persönliche ist politisch. Zeitzeugen der Agrarpolitik. Forschungsbericht Nr. 58, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, Oktober 2007, 201 S.

  • Krammer, Josef (2007): Gedanken zu Zeit und Wissenschaft. In: Oedl-Wieser, Theresia (Red.): Zeitreisen(de) im ländlichen Raum – Diskurse § Re.Visionen. Forschungsbericht Nr. 57 der Bundesanstalt für Bergbauernfragen. Wien. 203-208.

  • Krammer, Josef und Hovorka, Gerhard: Interessenorganisationen der Landwirtschaft: Landwirtschaftskammern, Präsidentenkonferenz und Raiffeisenverband; in: Dachs/Gerlich/Gottweis/Kramer/Lauber/Müller/Tálos (Hrsg.): Politik in Österreich. Das Handbuch; Wien 2006, S. 480-492

  • Krammer, Josef: Landwirtschaftliches Organisations- und Förderungswesen, Lernbehelf, Wien, Oktober 2005

  • Dr. Josef Krammer Dipl. Ing. Thomas Dax Dr. Gerhard Hovorka Dr. Josef Hoppichler Allgemeine Anmerkungen zum Pfeil 05 bzw. Pfeil 10 (Forschungsprogramm des BMLFUW)

  • Hovorka, Gerhard und Krammer, Josef: „GAP Reform 2003. Hintergründe, Inhalt und Durchführung der GAP Reform 2003“, Skriptum für die BOKU bzw. Bundesseminar, Mai 2004

  • TAMME, O., Bacher, L., DAX, Th., HOVORKA, G., KRAMMER, J. und Wirth, M.: „Der Neue Berghöfekataster – Ein betriebsindividuelles Erschwernisfeststellungssystem in Österreich“, in: Ländlicher Raum, Online-Fachzeitschrift des BMLFUW, Ausgabe 1-2/2003, Wien 2003, www.laendlicher-raum.at

  • HOVORKA, Gerhard und KRAMMER, Josef: „Halbzeitbewertung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP)“, Vorlesungsunterlage, Oktober 2002

  • Facts&Features Nr. 23: „Der Neue Berghöfekataster. Ein betriebsindividuelles Erschwernisfeststellungssystem in Österreich“, vom Tamme O., Bacher L., Dax T., Hovorka G., Krammer J., Wirth M.; Wien Dezember 2002, 32 Seiten

  • KRAMMER, Josef: „Erfolg ist kein Zufall – 20 Jahre BA für Bergbauernfragen“, in: Hovorka, G. (Hg.): Zukunft mit Aussicht, Beiträge zur Agrar-, Regional-, Umwelt- und Sozialforschung im ländlichen Raum, Forschungsbericht Nr. 45, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien 2000

  • Facts&Features Nr. 12: Agrar- und Regionalpolitik der EU – Foliensammlung, von Josef Krammer, 3. überarbeitete und völlig neu konzipierte Auflage mit 55 Folien, 32 Seiten, Wien, November 2000

  • KRAMMER, Josef: Agrar- und Regionalpolitik der EU – 4. Ergänzung zur Foliensammlung, Wien, Jänner 2000

  • Hoppichler, Josef, Krammer, Josef (1999): Was wird aus Österreichs Bauern. Die Zukunft der österreichischen Landwirtschaft. In: Umwelt und Bildung 2/99. Wien. 9-12.

  • Hoppichler, Josef, Krammer, Josef (1996): Was wird aus Österreichs Bauern? In: Brandstaller, Trautl (1996) (Hrsg.): Österreich 2 ½, Anstöße zur Strukturreform. Wien.


Related Content



BF001/79: Einkommensverhältnisse der Bauern und Möglichkeiten zur Einkommenssicherung und Einkommensverbesserung
Dieses Projekt wurde in Teilprojekte aufgeteilt: BF05/80: Theoretische und methodische Überlegungen zur Messung und Darstellung von Einkommensverhältnissen BF06/80: Der...


BF010/81: Die Entwicklung der Einkommensverhältnisse in den Bergbauernbetrieben
In den letzten Jahren ist das Bergbauernproblem sehr stark in das Bewußtsein der Öffentlichkeit gedrungen. Es wurde erkannt, daß die Bergbauern...


BF005/80: Theoretische und methodische Überlegungen zur Messung und Darstellung von Einkommensverhältnissen
Als grundlegendes Kriterium zur Beurteilung von Einkommensverteilungen muß die Frage der Verteilungsgerechtigkeit näher spezifisiert werden. Wenn man nicht von...


BF007/80: Analyse der Buchführungsergebnisse von Betrieben mit negativem landwirtschaftlichen Einkommen
Alljährlich erreicht je nach Hauptproduktionsgebiet, Betriebsgröße und Erwerbsart ein unterschiedlich großer Anteil von Betrieben kein positives landwirtschaftliches Einkommen. Ein...


BF009/80: Analyse der Einkommensverteilung in der österreichischen Landwirtschaft
Zielsetzung Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es, eine systematische Darstellung der Einkommensverhältnisse in der österreichischen Landwirtschaft zu erarbeiten...