Beiträge

FB50: Jung und niemals zu Hause.

FB 50
Die hohe Arbeitslosigkeit hat in den letzten Jahren politische Entscheidungsträger auf die prekäre Arbeitsmarktsituation der Jugendlichen aufmerksam gemacht und zu einer Reihe von Initiativen und Programmen geführt, die insbesondere auch den Jugendlichen den Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern sollen. Der spezifischen Problemlage der Jugendlichen, die in ländlichen, peripheren Regionen leben, wurde bisher aber kaum Rechnung getragen. Auch in der Forschung wurde die Situation Jugendlicher in ländlichen Gebieten bisher nur am Rande thematisiert. 

Die Bedeutung der Einbeziehung Jugendlicher in den ländlichen Entwicklungsprozess und die Sichtweise der Jugendlichen war der Schwerpunkt des EU-Projektes „Policies and Young People in Rural Areas“ (PAYPIRD), das Grundlage für den Bericht „Jung und niemals zu Hause“ ist. Das Projekt wurde als vergleichende Studie in sieben europäischen Ländern (Deutschland, Finnland Frankreich, Irland, Portugal, Schottland und Österreich) mit unterschiedlich strukturierten ländlichen Gebieten durchgeführt. Die Auswirkungen von politischen Maßnahmen und Rahmenbedingungen von Jugendlichen (im Alter von 16 – 25 Jahren) auf ihre Partizipationschancen am Arbeitsmarkt und im öffentlichen Leben standen im Vordergrund der Forschungsarbeiten.

Zielsetzung der vorliegenden Publikation ist es, die österreichischen Forschungsergebnisse zusammenzufassen, die vor allem die Arbeiten über die Studienregion Murau beinhalten, zugleich aber auch einen Vergleich mit anderen Studienregionen ermöglichen.

Mit der Darstellung der regionalen Gegebenheiten und der strukturellen Rahmenbedingungen der Untersuchungsregion Murau, die als Beispiel einer peripheren Region des österreichischen Berggebiets gewählt wurde, wird die Notwendigkeit deutlich, Überlegungen zur Integration Jugendlicher auch vor dem Hintergrund relativ geringer Arbeitslosenraten, anzustellen. Mithilfe einer vertieften Analyse der Erfahrungen und Handlungsperspektiven der jugendlichen InterviewpartnerInnen werden die Auswirkungen politischer Rahmenbedingungen auf die einzelnen Jugendlichen deutlich und aus der Perspektive der Jugendlichen beleuchtet.

Die Analyse der Jugendrelevanz vorhandener regionaler und lokaler Initiativen und Entwicklungsprogramme stellt einen weiteren Schwerpunkt des Forschungsprojektes dar und unterstreicht die grundlegende Schwierigkeit der Aufgabe der Verknüpfung der Jugendinteressen mit der Regionalentwicklung in peripheren Regionen. Obwohl sich die Rahmenbedingungen der Jugendlichen in den einzelnen Untersuchungsregionen wesentlich unterscheiden, sind doch eine Vielzahl von gemeinsamen Problemlagen erkenntlich, die auf Mechanismen einer wirtschaftlichen und sozialen Ausgrenzung hinweisen und eine erfolgreiche Integration am regionalen Arbeitsmarkt und im öffentlichen Leben erschweren.

Forschungsbericht Nr. 50 der Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien 2002 (199 Seiten)
€ 7,70

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
fb50 18.04.2013 2.49909 mb

Keywords

BF77/99, FB50, FBVRY

weiterführende Literatur

  • Chilla, T., Heugel, A., Streifeneder, T., Ravazzoli, E., Laner, P., Tappeiner, U., Egarter, L., Dax, T., Machold, I., Pütz, M., Marot, N. and Ruault, J.F. (2018) Alps 2050 Common spatial perspectives for the Alpine area. Towards a common vision. Draft Final Report, 17.09.2018. ESPON Project Targeted Analysis. ESPON EGTC, Luxembourg.

  • Chilla, T., Heugel, A., Streifeneder, T., Ravazzoli, E., Laner, P., Tappeiner, U., Egarter, L., Dax, T., Machold, I., Pütz, M., Marot, N. and Ruault, J.F. (2018) Alps 2050 Common spatial perspectives for the Alpine area. Towards a common vision. Interim Report, Revised Version 23.04.2018. ESPON Project Targeted Analysis. ESPON EGTC, Luxembourg, 64pp.

  • Machold, Ingrid, Oedl-Wieser, Theresia und Dax, Thomas (2018) Die Bedeutung des Akteursnetzwerks für die strategische Entwicklung des Biosphärenparks Salzburger Lungau. In: ÖGA: Methoden für eine evidenzbasierte Agrarpolitik – Erfahrungen, Bedarf und Entwicklungen. 28. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie.26.-28. September 2018. S. 37-38. Wien.

  • Chilla, T., Heugel, A., Streifeneder, T., Ravazzoli, E., Laner, P., Tappeiner, U., Egarter, L., Dax, T., Machold, I., Pütz, M., Marot, N. and Ruault, J.F. (2018) Alps 2050 Common spatial perspectives for the Alpine area. Towards a common vision. Interim Report, Revised Version 23.04.2018. ESPON EGTC, Luxembourg, 56pp.

  • Chilla, T., Heugel, A., Streifeneder, T., Ravazzoli, E., Laner, P., Tappeiner, U., Egarter, L., Dax, T., Machold, I., Pütz, M., Marot, N. and Ruault, J.F. (2018) Alps 2050 Common spatial perspectives for the Alpine area. Towards a common vision. Inception Report, Revised Version 09.03.2018. ESPON Project Targeted Analysis. ESPON EGTC, Luxembourg, 55pp.

  • Noguera, J., Ortega-Reig, M., del Alcàzar, H., Copus, A., Berlina, A., Mantino, F., Forcina, B., Weck, S., Beißwenger, S., Hans, N., Tagai, G., Koós, B., Kovács, K., Uzzoli, A., Dax, T., Machold, I., Schürmann, C., Tobiasz-Lis, P., Dmochowska-Dudek, K and Wójcik, M. (2017) PROFECY – Inner Peripheries: national territories facing challenges of access to basic services of general interest, Interim Report, ESPON Project EE/SO1/013/2016. ESPON EGTC, Luxembourg, 93pp. + 8 annexes.

  • Noguera, J., Ortega-Reig, M., del Alcàzar, H., Copus, A., Berlina, A., Mantino, F., Forcina, B., Weck, S., Beißwenger, S., Hans, N., Tagai, G., Koós, B., Kovács, K., Uzzoli, A., Dax, T., Machold, I., Schürmann, C., Tobiasz-Lis, P., Dmochowska-Dudek, K and Wójcik, M. (2017) Inner Peripheries: national territories facing challenges of access to basic services of general interest, Handbook, ESPON Project EE/SO1/013/2016. ESPON EGTC, Luxembourg, 20pp.

  • Noguera, J., Ortega-Reig, M., del Alcàzar, H., Copus, A., Berlina, A., Moodle, J., Mantino, F., Forcina, B., Weck, S., Beißwenger, S., Hans, N., Tagai, G., Koós, B., Kovács, K., Uzzoli, A., Dax, T., Machold, I., Schürmann, C., Tobiasz-Lis, P., Dmochowska-Dudek, K and Wójcik, M. (2017) PROFECY – Inner Peripheries: national territories facing challenges of access to basic services of general interest, Final Report, ESPON Project EE/SO1/013/2016. ESPON EGTC, Luxembourg, 61pp.

  • Noguera, J., Ortega-Reig, M., del Alcàzar, H., Copus, A., Berlina, A., Mantino, F., Forcina, B., Weck, S., Beißwenger, S., Hans, N., Tagai, G., Koós, B., Kovács, K., Uzzoli, A., Dax, T., Machold, I., Schürmann, C., Tobiasz-Lis, P., Dmochowska-Dudek, K and Wójcik, M. (2017) Draft Final Report, ESPON Project EE/SO1/013/2016. ESPON EGTC, Luxembourg, 67pp. August 2017.

  • Noguera, J., Ortega-Reig, M., del Alcàzar, H., Copus, A., Berlina, A., Moodle, J., Mantino, F., Forcina, B., Weck, S., Beißwenger, S., Hans, N., Tagai, G., Koós, B., Kovács, K., Uzzoli, A., Dax, T., Machold, I., Schürmann, C., Tobiasz-Lis, P., Dmochowska-Dudek, K and Wójcik, M. (2017) PROFECY – Inner Peripheries: national territories facing challenges of access to basic services of general interest, Final Report, Executive Summary, Version 07/12/2017. ESPON Project EE/SO1/013/2016. ESPON EGTC, Luxembourg, 10pp.

  • Machold, I. und Dax, T. (2017): Migration und Integration: Anstoß zur sozio-kulturellen Veränderung ländlicher Regionen durch internationale Migration. In: Kordel, S. und Pohle, P. (eds): Zuwanderung in ländlich-periphere Gebiete Europas: individuelle Beweggründe, methodische Ansätze und Auswirkungen auf ländliche Entwicklung. Europa Regional 24, 2016 (2017) I 1-2, S. 82-96.

  • Mantino, F., Copus, A., Forcina, B., Weck, S., Beißwenger, S., Dax, T., Machold, I., (2017) PROFECY – Inner Peripheries: national territories facing challenges of access to basic services of general interest, Strategies for Inner Peripheries Annex 19, Version 07/12/2017. ESPON Project EE/SO1/013/2016. ESPON EGTC, Luxembourg, 52pp.

  • Dax, T. and Machold, I. (2017) Profecy-Processes, Features and Cycles of Inner Peripheries in Europe. Draft Final Report. Annex 10: Case Study Report. Wolfberg (Austria). ESPON Project EE/SO1/013/2016. ESPON EGTC, Luxembourg, 68pp. August 2017.

  • Dax, T. and Machold, I. (2017) Context report on migration issues of the study areas Triestingtal and Steyr Kirchdorf. Bundesanstalt für Bergbauernfragen. Wien. 14 Seiten.

  • Gretter, A., Machold, I., Membretti, A. and Dax, T. (2017) Pathways of Immigration in the Alps and Carpathians: Social Innovation and the Creation of a Welcoming Culture, in: Mountain Research and Development 37(4), 396-405. https://doi.org/10.1659/MRD-JOURNAL-D-17-00031.1 and supplementary material: http://www.bioone.org/doi/suppl/10.1659/MRD-JOURNAL-D-17-00031.1/suppl_file/10.1659_mrd-journal-d-17-00031.s1.pdf

  • Gretter, Alessandro, Machold, Ingrid, Membretti, Andrea and Dax, Thomas (2017) Pathways of Immigration in the Alps and Carpathians: Social Innovation and the Creation of a Welcoming Culture. In: Mountain Research and Development (MRD), 37(4). pp 396-405. DOI: 10.1659/MRD-JOURNAL-D-17-00031.1

  • Nigmann, T., Dax, T., Hoppichler, J., Hovorka, G., Machold, I. (2016): Socio-political, economic and institutional drivers – National report Austria. Im Rahmen des Projektes PEGASUS. 20 Seiten. Wien. Februar 2016

  • Machold, Ingrid, Dax, Thomas und Oedl-Wieser, Theresia (2016) Welcoming communities: a means to recognize the potential of immigrants in rural regions of Austria. In: online-Proceedings, XXVI European Society for Rural Sociology Congress “Places of possibility” rural Society in a Neoliberal World. 18-21.8.2015. Aberdeen. Scotland.

  • Machold, I. und Dax, T. (2016) Integration in ländlichen Regionen. In: Netzwerk Zukunftsraum Land LE 14-20, Heft 1.16, Wien, 14. Fischer, M., Asamer-Handler, M., Handler, F., Mollay, U., Michalek, W., Dax, T. und Oedl-Wieser, T. (2016) Masterplan „Land und Leben“ Prozessdokumentation, im Auftrag der Burgenländischen Landesregierung, Wien, Graz und Hartberg, 45S.

  • Machold, Ingrid und Dax, Thomas (2016) Integration in ländlichen Regionen. In: Zukunftsraum Land – Zeitschrift für ländliche Entwicklung 1.16. Wien. S. 14-15


Related Content



BF077/99: Soziale und wirtschaftliche Integration von Jugendlichen in ländlichen Regionen
Internationales EU-Kooperationsprojekt: PAYPIRD Zielsetzung In diesem EU-Kooperationsprojekt wurden die Auswirkungen von Politikmaßnahmen auf Jugendliche (im...


Protokoll zur 54. Sitzung
I. Machold : Jugendliche zwischen Gehen und Bleiben am Beispiel des Bezirkes Murau. Ergebnisse aus dem EU-Forschungsprojekt "Soziale und...