Beiträge

Die Zukunft der Berglandwirtschaft

Am 21. Juni 2011 fand an der Bundesanstalt für Bergbauernfragen eine Diskussionsveranstaltung über die Zukunft der Berglandwirtschaft statt.

Zu Beginn wurden Evaluierungsergebnisse des Programms Ländliche Entwicklung mit Schwerpunkt auf die Berglandwirtschaft präsentiert. Daran schloss ein Vortrag über die Neuabgrenzung des sonstigen benachteiligten Gebietes an.
Anschließend wurden die Eckpunkte einer zukünftigen Agrarpolitik nach 2013 hinsichtlich der Berglandwirtschaft aus Sicht des Ziels der Ernährungssouveränität sowie die Position des Lebensministeriums präsentiert.

Die anschließende kontroversielle, aber konstruktive Diskussion wurde von Frau DI Elisabeth Loibl souverän moderiert. Ein kleiner gemeinsamer Bioimbiss zum Abschluss bot Gelegenheit, das persönliche Gespräch zu vertiefen.

Eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der sich die TeilnehmerInnen über die große Bedeutung der Berglandwirtschaft und ihrer Förderung in Österreich grundsätzlich einig waren.

Anbei die Unterlagen zu den Referaten:


 




 


Related Content



BF105/05: Zukunft in den Alpen
Zielsetzung „Zukunft in den Alpen“ ist ein breit angelegtes Projekt zur Förderung einer zukunftsfähigen Entwicklung im Alpenraum. Menschen, Unternehmen und...


BF109/06: Berglandwirtschaft hat Zukunft
Buchbeitrag zum Band "Land:Leben" der Grünen Reihe des BMLFUW Zielsetzung Ziel des Beitrages für das Buch „Land:Leben“ der Grünen Reihe des BMLFUW...