BF143/15: Public Ecosystem Goods and Services from land management - Unlocking the Synergies (PEGASUS)

Die Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen und forstwirtschaftlichen Flächen schließt immer stärker die Bereitstellung öffentlicher Güter und die Erbringung von spezifischen Ökosystemleistungen mit ein. Mit dem Projekt PEGASUS werden innovative und praxisorientierte Ansätze zur Anwendung dieser beiden Konzepte erarbeitet: Es geht dabei um die Identifizierung von wirksamen Anwendungsinstrumenten, die zur Nachhaltigkeit der Primärproduktion beitragen sollen. Insbesondere verfolgt das Projekt das Ziel, die Diskussion der Erstellung öffentlicher Güter durch die Landnutzung mit praktischen Beispielen verständlich zu machen und Beiträge zur Gestaltung der politischen Instrumente zu erarbeiten.

Das Projekt wurde im Rahmen der Ausschreibung des EU-Rahmenprogramms Horizon 2020 (ISIB-2014-2) eingereicht und nach einem zweistufigen Verfahren zur Durchführung ausgewählt. Aus der fachlichen Diskussion haben sich für die EU-Kommission insbesondere die Notwendigkeit einer umfassenden Aufarbeitung des theoretischen Konzeptes und die Betonung der sozialen Dimension bei der Bereitstellung der öffentlichen Güter ergeben. Aus diesem Grund wird der Einbeziehung der regionalen Stakeholder eine besondere Bedeutung bei der Durchführung des Projektes beigemessen.

Geplanter Ablauf der Forschungsdurchführung

Das Projekt ist in sieben aufeinander abgestimmte Work Packages und drei Hauptphasen unterteilt. Diese Hauptphasen des Projektes beziehen sich auf die Entwicklung und Definition des theoretischen Rahmens der Studie („Scoping“ Phase), die Messung, Bewertung und Analyse der Erbringung öffentlicher Güter in unterschiedlichen räumlichen Kontexten (Schwerpunktphase des Projektes „Assessing, Testing and Refining“) und die Bildung der Projektsynthese (Phase „Synthesis“), in der Mechanismen, Instrumente und Reformvorschläge für künftige öffentliche und private Initiativen erarbeitet werden. Der Projektplan sieht eine Bearbeitung über einen Zeitraum von 36 Monaten und eine enge Zusammenarbeit mit regionalen Stakeholdern vor. Insbesondere sollen die Bewertungsschritte in den Regionen in iterativer Weise wiederholt und von den Betroffenen reflektiert werden. Auf Grund der Vielfalt der regionalen Ausprägungen erscheint eine sehr differenzierte und kontext-bezogene Durchführung der Projektarbeiten erforderlich. Es sind daher insgesamt 30-35 sektorale, multi-sektorale und territoriale Fallstudien in den 10 Partnerländern des Projektes geplant, wobei in 10 spezifisch auszuwählenden Fällen weitere vertiefte Analysen hinsichtlich der zukünftigen Anwendung der im Projekt entwickelten Konzepte durchzuführen sind.

Projektinitiative, Interessenten, beteiligte Institutionen und Verwertung

Das Projekt wurde nach dem 2-stufigen Verfahren des Horizon 2020 Programms Ende 2014 zur Finanzierung durch die EU-Kommission ausgewählt und wird zu Beginn 2015 mit einem Kick-off Meeting starten. Neben den Projektpartnern ist eine enge Zusammenarbeit mit regionalen und nationalen Stakeholdern zur Diskussion des Konzeptes und der regionalen Bewertung vorgesehen. Dies schließt eine umfassende Strategie zur Verwertung und Diskussion von Zwischen- und Endergebnissen auf den unterschiedlichen Umsetzungsebenen mit ein.

Projekt

laufend

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
pegasus_alm_und_bergbauer.PDF 05.06.2018 1.91 MB

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
1721_nigmann_vegleges 05.06.2018 831.25 KB

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
pegasus_at_1_fs_murau_de 08.03.2018 762.16 KB

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
pegasus_at_1_fs_murau_en 08.03.2018 759.74 KB

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
pegasus_at_2_fs_lungau_en 08.03.2018 852.33 KB

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
pegasus_at_2_fs__lungau_de 08.03.2018 805.75 KB

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
pegasus_at_3_fs_pinzgau_de 08.03.2018 786.18 KB

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
pegasus_at_3_fs_pinzgau_en 08.03.2018 788.01 KB

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
pegasus_impactpublishing_brochure_4_pages 08.03.2018 509.12 KB

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
pegasus_zusammenfassung_2018_de 09.03.2018 193.15 KB